Tage der offenen Tür

Ein Tag der offenen Tür ist ursprünglich dazu gedacht, zukünftigen Schülern und ihren Eltern Gelegenheit zu geben, die Schule kennenzulernen und in Aktion zu erleben. Dieser findet statt an einem Freitag vor den Herbstferien statt. Neben der Teilnahme am Unterricht bieten wir an diesem Tag Führungen durch das Schulgebäude und Informationen zu allen Themen, die die Schule betreffen, an.

Im Mittelpunkt steht jedoch der Unterricht und gerade für die Kleinen ist es immer ein großer Moment, wenn sie den Besuchern zeigen können, was für routinierte Schüler sie schon sind.

Ein weiterer Tag zur Information ist der Adventsmarkt, er richtet sich an die bestehenden Klassen 1-4. Immer mehr Eltern, Großeltern, Tanten und Onkel unserer Kinder nutzen diesen Tag, um den Kontakt zur Schule zu intensivieren, am Unterricht ihres Kindes/ihrer Kinder teilzunehmen, an den Ständen einzukaufen, mit den Kindern zu basteln oder bei Kaffee und Kuchen Kontakte zu knüpfen oder zu pflegen.

Da auch immer Deftiges auf dem Programm steht, kann die Küche an diesem Tag kalt bleiben.


Zu den Kinderseiten