Sportfest

Können Sie sich noch erinnern? Turnzeug anziehen und Sportschuhe, vielleicht noch einen Trainingsanzug - je nach Wetter - und los geht's zum Sportplatz. Aufstellen nach dem Alphabet und dann den größten Teil des Vormittags damit verbringen, darauf zu warten, dass man endlich dran kommt - mit Laufen, Werfen, Springen ..

Die Bundesjugendspiele gibt es noch immer!

Dank des Engagements unserer Sportkollegen ist es allerdings mit der Eintönigkeit vorbei. Laufen kann man schließlich auch mal mit einem Bierdeckel auf dem Kopf - oder doch nicht? Und sollte man tatsächlich mit dem Bierdeckel auf dem Kopf durchs Ziel kommen, kann man ihn auch noch werfen - die Frage ist nur, wohin???

Irgendwo zwischen Luftballons, Zeitungspapier und Crickett-Schlägern gibt es auch noch die traditionellen Bundesjugendspiel-Übungen, schließlich wollen die Kinder mindestens ebenso viele Sieger- und Ehrenurkunden sammeln, wie Mama und Papa in der alten Mappe haben.
Mittags sind dann alle müde und haben Riesenspaß gehabt. Kaum jemanden interessiert dann noch ernsthaft, welche Klasse die meisten Punkte bekommen hat.


Zu den Kinderseiten