Projektwoche

Mini-Phänomenta 2012Einmal im Jahr veranstalten wir an unserer Schule eine Projektwoche. Der Stundenplan wird außer Kraft gesetzt und alle arbeiten eine Woche lang an einem Thema. Der Rahmen wird von der Lehrerkonferenz festgelegt, ist aber immer so großzügig bemessen, dass den Kindern noch ein relativ großer Entscheidungsrahmen bleibt.

Ideal wäre natürlich, wenn wir auch die Klassengemeinschaften auflösen könnten und jedes Kind nach Interessen und Neigungen eine Arbeitsgruppe wählen könnte. Nicht nur in den Klassen, sondern oft auch auf den Gängen oder dem Schulhof wird gewerkelt, experimentiert, gelesen und diskutiert - tatkräftig unterstützt von Eltern, die manchmal sogar Urlaubstage "opfern", um ihre Sprösslinge zu unterstützen, oder einfach, um die prickelnde Spannung, die Lernen im Rahmen von Projekten erzeugen kann, mitzuerleben.

Jeweils am Freitag Nachmittag findet eine große Abschluss- und Präsentationsfeier statt. Die ganze Schule zeigt ihre Ergebnisse, die Eltern können staunen und für die Kinder wird Spiel und Spannung angeboten.


Zu den Kinderseiten